Aktuelles

KirchenKunst in Kürze im Januar

Dienstag, 2. und 16. Januar, 12:45 Uhr

2. Januar: „Von der Menschwerdung Gottes zum göttlichen Kind“, mit Gunter Kleist
Anhand von künstlerischen Darstellungen der Geburt Jesu Christi in der Jacobikirche wollen wir den Blick auf die bildnerischen Mittel richten, die Künstler zur Verdeutlichung der großen Transformation herangezogen haben, die in der Weihnachtsgeschichte zwischen der spirituellen und der säkularen Sphäre stattfindet.

16. Januar: „Taufgeschichten auf den Fenstern im Südschiff“, mit Dr. Marita to Berens-Jurk
Die Glasmalereien im Südschiff erzählen zwei Taufgeschichten. Umgeben von Symbolen, Sinnbildern für lebendiges Wasser, zeigt die zentrale Darstellung Jesus, der im Jordan von Johannes das Taufwasser aus einer Jakobsmuschel empfängt. Und die wunderbare Bekehrung des Äthiopiers kann ganz zuoberst im Fenster entdeckt werden.

Eintritt frei


Ehrung für Rudolf Kelber

Dienstag, 13. Februar, 19:00 Uhr

Unser ehemaliger Kirchenmusikdirektor Rudolf Kelber wird im Februar die Senator-Biermann-Ratjen-Medaille für sein musikalisches Schaffen verliehen. Bei einem von ihm gespielten Orgelkonzert mit Werken von Bach und Reger wird die Medaille von dem Senator für Kultur und Medien, Dr. Carsten Brosda, überreicht. Im Anschluss lädt die Hauptkirche St. Jacobi zu einem Empfang im Südschiff.

Mit der Medaille werden Personen, Personengruppen oder Institutionen geehrt, die sich mit ihren künstlerischen und kulturellen Leistungen um Hamburg verdient gemacht haben. Rudolf Kelber folgt 2018 so bekannten Persönlichkeiten wie Heidi Kabel (1985), Freddy Quinn (1996) und Arno Surminski (2004) nach.

Karten zu 10 Euro (ermäßigt 7 Euro) zzgl. VVG bei www.konzertkassegerdes.de | 040 453 326 und den bekannten Vorverkaufsstellen. Restkarten an der Abendkasse.


Kloster für Einsteiger

Vom 4. -7. Oktober 2018 bietet Pastorin Lisa Tsang gemeinsam mit Pastorin Ulla Kranefuß vom Institut für Engagementförderung (IfE) des Kirchenkreises Hamburg-Ost Einkehrtage im Benediktinerkloster Nütschau an. Das Angebot richtet sich an maximal 12 Teilnehmende. Männer und Frauen sind eingeladen, die bisher wenig Erfahrung mit begleiteten Tagen und Zeiten der Stille gemacht haben. Gemeinsam finden wir in das Schweigen, gehen mit einem biblischen Text durch die Tage und erleben bewusst in Bewegung und Ruhe die Stille. Die Teilnehmenden werden mit Gesprächen begleitet. Ein persönliches Vorgespräch ist verbindlich. Detailinformationen und Anmeldung auf der Website des IfE oder im Flyer


Termine

Dienstag, 16.01.2018, 12:30 bis 12:45 Uhr
Mittagsandacht "Mittagspause für die Seele"
mit Orgelmusik
Impuls: Pastor Bernd Lohse


Dienstag, 16.01.2018, 12:45 Uhr
Kirchenkunst in Kürze
„Tauffenster“
Führung: Dr. Marita to Berens-Jurk


Donnerstag, 18.01.2018, 12:00 bis 13:00 Uhr
Orgelführung


Donnerstag, 18.01.2018, 16:30 bis 17:00 Uhr
30-Minuten-Orgelmusik
Gerhard Löffler spielt Werke von Bach.
Eintritt: frei


Donnerstag, 18.01.2018, 18:00 bis 19:00 Uhr
Andacht Abendgebet
zum Abschluss des Tages
Mit Gebet, Lesung, Stille und einfachem Gesang.
Danach Zusammensein im Südschiff.


Letzter Sonntag nach Epiphanias, 21.01.2018, 10:00 bis 11:30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl Pastorin Martina Mayer-Köhn


Dienstag, 23.01.2018, 12:30 bis 12:45 Uhr
Mittagsandacht "Mittagspause für die Seele"
mit Orgelmusik
Impuls: Hauptpastorin Pröpstin Astrid Kleist


Donnerstag, 25.01.2018, 12:00 bis 13:00 Uhr
Orgelführung


Donnerstag, 25.01.2018, 16:30 bis 17:00 Uhr
30-Minuten-Orgelmusik
Gerhard Löffler spielt Werke von Bach.
Eintritt: frei





Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders angegeben, in der Hauptkirche St. Jacobi statt (Änderungen vorbehalten).
Vorverkauf für die Konzerte in der Regel durch Konzertkasse Gerdes  (Tel.: 040 / 45 33 26 oder 44 02 98).
Restkarten an der Abendkasse.